Erhalten Sie Ihre optimale
Steuer-Strategie mit einem Auslandsunternehmen

"In der Gestaltungsberatung diskutieren wir gemeinsam Ihre Gestaltungsoptionen für eine internationale Unternehmensstruktur oder entwickeln eine Strategie für Ihre rechtssichere Auswanderung"

Steuerberater Michael Wohlfart

Michael_quadrat_edited_edited_edited.png

Erfahren Sie mehr...

Ihre Ergebnisse aus der Gestaltungsberatung:

01

Sie kennen alle Herausforderungen bei Ihrer Auswanderung als Unternehmer und haben eine Strategie, um etwaige Wegzugssteuern zu vermeiden!

02

Sie erhalten Ihre individuelle Steuer-Strategie, um nachhaltig Steuern zu sparen

03

Sie erhalten einen konkreten Plan zum Aufbau Ihrer internationalen Unternehmensstruktur

04

Sie bekommen einen exakten Plan, ob eine Auswanderung sinnvoll ist, wie Sie diese vorbereiten sollten (je früher Sie mit der Planung starten, desto besser), wie viel Steuern Sie sparen können und was die nächsten Schritte sein sollten!

05

Sie wissen wo und wie eine Firmengründung im Ausland am Sinnvollsten ist und welche Unternehmensstruktur für Ihr Setup am Geeignetsten ist.

06

Sie erhalten Antworten auf Ihre Fragen zu Ihrer Auswanderung

Michael_dynamisch_freigestellt_edited.png

Unser Experte Michael Wohlfart - 
Der Steuerberater für Ihre Rechtssichere Auswanderung und steuerintelligente Unternehmensstruktur

Steuerberater seit 12 Jahren  

Autor und Speaker bei EasyDigiTax

Partner bei kwpartners

Mehr über Michael Wohlfart HIER

"Ich teile mein Wissen aus jahrelanger Erarbeitung und Umsetzung von Steuer-Strategien für Großkonzerne und Vermögende.  

Ich gebe Ihnen als ambitionierten Unternehmer Zugang zu diesen Steuer-Strategien, damit Sie Ihre Steuerquote auch deutlich (unter 15% ist möglich) reduzieren können. Entspannt, legal und rechtssicher."  

Das Ziel unserer Gestaltungsberatung ist Ihre optimale Steuer-Strategie, um Ihre Steuerlast nachhaltig zu senken. Wir geben Ihnen konkrete nächste Schritte, um in die Umsetzung zu kommen!

Welche Steuer-Strategien setzen wir regelmäßig erfolgreich um?

Angelehnt an Ihre individuelle Situation, insbesondere der Wahl Ihres Wohnsitzes und ob für Ihr Unternehmen die Gründung ausländischer Gesellschaften sinnvoll ist, können zum Beispiel folgende Steuer-Strategien entwickelt werden: 

  • Steueroptimale Vorbereitung Ihrer Wohnsitzverlagerung und Implementierung von Strukturen in Deutschland zur Reduzierung Ihrer Wegzugssteuern

  • Rechtssichere Auswanderung als Unternehmer (siehe 7 Schritte weiter unten):
    Der größte Hebel zum Steuern sparen ist die Auswanderung. Dafür reichen bereits wenige Jahre, um 5-stellig Steuern zu sparen

  • Internationale Holdingstrukturen (Gründung einer ausländischen Einkaufs-, Vertriebs- oder Holdinggesellschaft, um Ihre Gesamtsteuerquote zu optimieren (z.B. in Europa oder im Drittland):
    Bei Wohnsitz in Deutschland macht eine reine Beteiligungs-Holding im Ausland wenig Sinn. In Kombination mit operativen Gesellschaften im Ausland kann damit die Steuerbelastung aber erheblich reduziert werden - genauso wie die Großkonzerne

  • Grenzüberschreitende Geschäftsbeziehungen:
    Zwischen verbundenen Unternehmen im In- und Ausland müssen die Verrechnungspreise fremdüblich festgesetzt werden. Mit einer intelligenten Aufgabenverteilung zwischen den Unternehmen und einer angemessenen Preisfestsetzung kann darüber die Steuerbelastung reduziert werden

  • Beschränkte Steuerpflicht:
    Mit einer intelligenten Steuer-Strategie kann die beschränkte Steuerpflicht in Deutschland vermieden oder reduziert werden

  • Steueroptimale Zuordnung von Kosten zu Ihrem Unternehmen, insbesondere gemischt veranlasste Reisekosten weltweit

Umfassende Ist-Aufnahme mit
unserem Erhebungsbogen

Im ersten Schritt erhalten Sie bei Buchung Ihrer Gestaltungsberatung unseren erprobten Erhebungsbogen und füllen diesen sorgfältig aus. Damit haben wir die Grundlage für eine optimale Beratung.

Alternativ zum Erhebungsbogen können Sie die notwendigen Hintergrundinformationen auch per E-Mail senden. Sollten sich aus Ihren Informationen größere Rückfragen von unserer Seite ergeben, werden wir Ihnen diese vor Ihrer persönlichen Beratung zukommen lassen.

Konzeptionierung Ihrer individuellen Steuer-Strategie

Wir werten den Erhebungsbogen / die übermittelten Informationen anhand einer ausführliche Datenerhebung und umfassenden
Vorbereitung gründlich aus und erarbeiten die Grundlage für die Konzeptionierung Ihrer Steuer-Strategie.

Das primäre Ziel dabei ist, Ihre Steuerlast in Deutschland nachhaltig zu senken. Immer mit dem Fokus auf eine tatsächliche Umsetzbarkeit. Also eine auf Sie zugeschnittene, legale und rechtssichere Steuer-Strategie für Ihre gesamte persönliche und unternehmerische Situation.

Persönliche Beratung

Gemeinsam bestimmen wir Ihre persönliche und unternehmerische Situation, beantworten alle Fragen, entwickeln Ihre individuellen Steuer-Strategie und fassen die nächsten Schritte zusammen.

Bitte blocken Sie sich ca. 2 Stunden. Einzelne kleinere Nachfragen werden im Nachgang beantwortet. Bei Bedarf kann gerne eine Folgeberatung vereinbart werden. Sehr spezifische Einzelfragen werden meist durch ein umfassendes Gutachten beantwortet.

Wir benötigen erfahrungsgemäß pro
Gestaltungsberatung mind. einen ganzen Arbeitstag Zeitaufwand, inkl. Datenerhebung, Datenauswertung und umfassende Vorbereitung.

Was beinhaltet die Gestaltungsberatung?

Wir nehmen uns ausreichend Zeit, um Ihre im Vorfeld übermittelten Fragen wirklich zu beantworten!

Ihre Investment für Ihre optimale Steuer-Strategie:

1.998 €
(netto, zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer)

Wir unterstützen Sie gerne ganzheitlich. Im Rahmen der Beratung kann optional eine weitere Zusammenarbeit und die vollumfängliche Begleitung bei der Umsetzung einzelner Schritte besprochen werden.

Bekannt aus

easydigitax.png
nwb.png
circle.png
Steuerköpfe.png
DNX.png
lexoffice-topkanzlei-siegel.jpg
Planted_Logo_Sand (1).webp

Warum wir?
7 Gründe, warum wir der richtige Partner für Ihre Steueroptimierung sind

01

Praxis statt grauer Theorie

Wir nutzen selbst die besten Steuer-Strategien, um uns erfolgreich mit unseren Unternehmen legal steuer- und haftungsoptimiert aufzustellen. Wir nutzen also dieselben Steuer-Strategien, die wir schon mit vielen Mandanten erfolgreich umgesetzt haben.

02

Legale Steueroptimierung

Unsere Gestaltungsoptionen im In- und Ausland sind alle von spezialisierten Steuerberatern sorgfältig ausgewählt und geprüft und halten auch Betriebsprüfungen Stand.

03

Steuerstrategie statt reiner Buchhaltung

Buchhaltung und die laufende Steuerberatung mit maximalem Qualitätsanspruch sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Was wir wirklich wollen, ist mit unseren Mandanten smarte und erprobte Steuer-Strategien umzusetzen und proaktiv messbaren Mehrwert zu schaffen.

04

Steuervorteil schwarz auf weiß

Für eine zuverlässige Entscheidung für Ihre optimale Steuer-Strategie brauchen Sie eine verlässliche Aussage zur Ihrer Steueroptimierung. Wir wissen, was wir tun und rechnen Ihnen die steuerlichen Ersparnisse schwarz auf weiß vor.

05

Nationale und internationale Steuerexperten

Als deutsche Steuerberater / Fachberater für internationales Steuerrecht haben wir alle Fragen zum nationalen Steuerrecht und bei grenzüberschreitenden Sachverhalten im Griff. Für den Part im Ausland arbeiten wir nur mit den besten Steuerberatern und Anwälten zusammen.

06

Individuelle Branchenlösungen

Wir kopieren nicht einfach unsere Konzepte, sondern passen diese individuell auf Ihre Situation an. Insbesondere im internationalen Steuerrecht ist Ihre Branche als Dienstleister, Produzent, Händler, etc. entscheidend.

07

Steuern sparen und ruhig schlafen!

Sowohl wir als auch Sie wollen Steuern sparen und dabei ruhig schlafen. Daher setzen wir nur 100% legale Steuer-Strategien um und stehen Ihnen bei allen Schritten zur Seite - bis Sie perfekt aufgestellt sind und auch langfristig bleiben.

“Michael hat das Gespräch klar strukturiert."

"Steuerberater Michael Wohlfart hat uns sehr kompetent beraten zu unserem bestehenden Unternehmen in Bezug auf mögliche Konstellationen zum Wegzug ins Ausland und zum internationalen Steuerrecht. Michael war top vorbereitet und hat das Gespräch ganz klar strukturiert und ist dabei auf unsere Ausgangssituation eingegangen sowie auf die Möglichkeiten, die uns offen stehen. Konkret geht es um eine Geschäftsaufgabe in Deutschland und den Neustart im Ausland. Man merkt, dass er schon viele solcher Fälle betreut hat und ein wirklicher Spezialist auf seinem Gebiet ist. Wir können seine Beratung nur wärmstens empfehlen, sie ist ihr Geld definitiv Wert!"

 

Eike Tobias Jung auf Proven Expert

Noch mehr Mandantenstimmen finden Sie HIER

Die 7 wesentlichen Schritte, die Sie bei Ihrer Auswanderung unbedingt beachten müssen:

SCHRITT #1: Wirksame Beendigung der unbeschränkten Steuerpflicht

  • Haben Sie alle Maßnahmen getroffen und alle Regelungen geprüft, um Ihre "unbeschränkte Steuerpflicht" auch wirklich wirksam zu beenden und keine Steuern mehr in Deutschland zahlen zu müssen?

  • Ich zeige Ihnen, auf was Sie achten müssen, damit das Finanzamt keine Angriffspunkte mehr für eine weitere Besteuerung in Deutschland findet!

SCHRITT #3: Erweitert beschränkte Steuerpflicht durch „Inlandsvermögen“

  • Haben Sie die "erweitert beschränkte Steuerpflicht" geprüft und Ihre zukünftige Unternehmensstruktur so geplant, dass diese nicht greift?

  • Ich zeige Ihnen, welche weiteren Hintertüren das Finanzamt für eine Besteuerung hat, selbst wenn Sie die Punkte in #1 und #2 beachten! 

SCHRITT #5: Wegzugsrisiken bei der Verlagerung einzelner Vermögensgegenstände (alle Unternehmen)*

  • Haben Sie alle Risiken bei Aufgabe ihres Einzelunternehmers geprüft und die Wegzugssteuern bewertet ("Entstrickung", z.B. für den Kundenstamm, Lieferantenbeziehungen, Marke, Patente, Listing, Nischenseiten, E-Mail-Liste)?

  • Ich zeige Ihnen, was Sie beachten müssen, wenn Sie Ihr Einzelunternehmen beenden und wie das Finanzamt weitere Steuern verlangen kann, wenn Sie werthaltige Wirtschaftsgüter aus Deutschland mitnehmen!  

SCHRITT #2: Beschränkte Steuerpflicht nach der Auswanderung  

  • Haben Sie Ihre nach der Auswanderung "beschränkt steuerpflichtigen Einkünfte" in Deutschland geprüft (z.B. Miete, Warenlager, Vorträge, Gehalt, Aufsichtsratvergütung, Dividenden, Versicherungsleistungen, Rente, Lizenzen)?

  • Ich zeige Ihnen, welche Einkünfte auch ohne Wohnsitz in Deutschland noch steuerpflichtig sind und wie Sie diese ggf. umgehen können!

SCHRITT #4: Wegzugsrisiken bei Gesellschaftern von Kapitalgesellschaften 

  • Haben Sie alle Risiken als Gesellschafter einer in- oder ausländischen Kapitalgesellschaft geprüft und die "Wegzugsbesteuerung" bewertet?

  • Ich zeige Ihnen, welche Steuern auf Ihre privaten Beteiligungen anfallen können und wie Sie diese minimieren!

SCHRITT #6: Wegzugsrisiken durch die Verlagerung des Geschäftsbetriebs (alle Unternehmen)*

  • Haben Sie die Verlagerung Ihres Geschäftsbetriebs von einem deutschen Unternehmen auf ein ausländisches Unternehmen geprüft und die Besteuerung des Transferpaketes bewertet ("Funktionsverlagerung")?

  • Ich zeige Ihnen, welche weiteren Maßnahmen das Finanzamt ergreifen könnte, um Sie zusätzlich zu besteuern und welche Auswege es gibt!

SCHRITT #7: Ihr zukünftiges Auslandsunternehmen / Anwendung eines Doppelbesteuerungsabkommens

  • Haben Sie Ihr zukünftiges Auslandsunternehmen und die Anwendung eines Doppelbesteuerungsabkommens auf steuerliche Risiken geprüft?

  • Ich zeige Ihnen, worauf Sie achten müssen, um ein sicheres Set-up im Ausland aufzusetzen und wie Sie ein Doppelbesteuerungsabkommen vor einer Besteuerung in Deutschland schützen kann!  

* Diese beiden Schritte betreffen alle Rechtsformen bzw. Unternehmen. Also vor allem auch Einzelunternehmen in Form eines Gewerbebetriebs oder als Freiberufler / Selbständiger.

Die deutschen Finanzbehörden verstehen bei vermeintlicher Steuervermeidung keinen Spaß. Darum sollten Sie sich bei Ihrem Wegzug unbedingt durch einen internationalen Steuerexperten beraten lassen!

Sie haben noch Fragen?

Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Wünschen Sie unsere Unterstützung?